Projektreise

Rein in die Realität! Auf Anfrage bieten wir für Gruppen individuell zusammengestellte Exkursionen zu Best-Practice Gemeinden. 

Wie kann Baukultur entstehen? Welchen Herausforderungen stellen sich Projektinitiatoren? Wo wurden mutige Projekte erfolgreich umgesetzt? Was ist im Rahmen von Beteiligungsprozessen möglich und wie geht es danach weiter?
Zwei Tage lang widmen wir uns spannenden Projekten und interessanten Menschen, weiten unseren Horizont und lernen innovative Lösungen kennen. Dabei geht es nicht darum, möglichst viele Orte abzuklappern, sondern darum, uns Zeit zu nehmen, das Gesehene und Gehörte gemeinsam zu reflektieren. Nutzen Sie die Gelegenheit, Fragen zu stellen, Gespräche zu führen und Menschen kennenzulernen. Wir stellen für Sie ein abwechslungsreiches Programm zusammen und machen uns mit Ihnen auf die Reise.

Lassen Sie sich inspirieren!

Anfragen bitte an: akademie@nonconform.at

Inhalte

 

  • Angebot für Gruppen
  • Individuell zusammengestellte Route
  • Besuch österreichischer oder deutscher Best-Practice Gemeinden
  • Erweiterung des eigenen Fundus an Vorzeigebeispielen
  • Herausarbeiten der Besonderheiten in der gemeinsamen Reflexion
Was bringt’s mir?

Sie bekommen Informationen aus erster Hand. Im direkten Gespräch mit Menschen, die in ihrem Umfeld zu einem Entwicklungsprozess beigetragen haben, erhalten Sie einen Einblick in unterschiedlichste Projekte. So lernen Sie verschiedene Perspektiven auf innovative Lösungswege kennen. Gleichzeitig werden Sie auch erfahren, welche Herausforderungen diese Prozesse aus der Sicht der Beteiligten mit sich bringen. Dadurch erweitern Sie Ihren persönlichen Fundus an Best-Practice Beispielen, können Kontakte knüpfen und am Ende Erlebtes aus erster Hand erzählen.

Eine Gruppe steht vor einem interessanten Gebäude. Eine Person erzählt etwas, die anderen hören zu.
Der Besuch in Baukulturgemeinden und das Kennenlernen spannender Persönlichkeiten weitet den Horizont und bietet Gelegenheit zum gemeinsamen Reflektieren. © Sabine Siegel
Information und Anfrage

Weiterführende Informationen zur Projektreise erhalten Sie bei akademie@nonconform.at.

Termine