nonconform

Wir haben mit der nonconform ideenwerkstatt ein Werkzeug entwickelt, das auf den „schönsten, den spannendsten gemeinsamen Nenner“ hin ausgerichtet ist und Beteiligung mit Innovations- und Ideenentwicklung verknüpft. Dabei bleiben wir nicht in der Theorie stecken, sondern trainieren das Beteiligungshandwerk!

Sind Sie neugierig geworden und wollen noch mehr über nonconform und unsere Projekte erfahren, schauen Sie doch auf unserer Webseite vorbei.

ein belebter kern für illingen

Ein großer Saal, in dem viele Menschen sitzen und auf eine Präsentation warten. Der Raum ist mit gelbem Ideenband dekoriert.

Eine Ortsmitte in einer schrumpfenden Gemeinde neu erfinden? Das Ergebnis des gemeinsamen Entwicklungsprozesses in Illingen im Saarland zeigt, wie es funktionieren kann.

mehr erfahren

das bildungszentrum pestalozzi in leoben

An einem sonnigen Vormittag laufen einige Schulkinder leine große Freitreppe hinauf auf eine Terrasse. Im Vordergrund springen zwei SchülerInnen.

Drei Schultypen werden aus ökonomischen Zwängen in einem Gebäude zusammengefasst. Wie schaffen es die Stadtgemeinde Leoben und nonconform mit allen NutzerInnen ein Bildungszentrum mit Mehrwert für alle zu gestalten?

mehr erfahren

ein wettbewerb im beteiligungsformat für mils

Eröffnungsfeier des neuen Dorfzentrums. Stufen führen zu einem teilweise überdachten, öffentlichen Platz. Menschen stehen und sitzen darum herum, im Vordergrund sind ein paar Jugendliche auf Fahrräder. Im Hintergrund sieht man die die Tiroler Alpen.

Was passiert, wenn man in einem Dorf in Tirol ganze zwei Tage lang 500 BürgerInnen, Architekturteams und die Gemeindevertretung an einem Ort zusammenbringt? Hier gibt’s alle Details dazu!

mehr erfahren