willkommen bei der nonconform akademie

Mit der Methode der nonconform ideenwerkstatt sind wir Vorreiter für die Gestaltung und Moderation von kreativen und nachhaltigen Bürgerbeteiligungsprozessen.
 Unser gesammeltes Erfahrungswissen bieten wir im Rahmen der nonconform akademie als Weiterbildungsprogramm an – für alle, die Interesse und Freude an unkonventionellen Beteiligungsprozessen haben und sich in diesem Bereich weiterbilden möchten.


Wie funktioniert ergebnisoffenes Arbeiten? Wie können schwierige Gesprächssituationen gemeistert werden? Wie werden Entscheidungen in Gruppen herbeigeführt? Und wie ist man für heikle Situationen gewappnet, um spontan reagieren zu können? Damit und mit vielen weiteren Fragen beschäftigen wir uns im Rahmen der nonconform akademie.

anmelden

Ich konnte mir einen Werkzeugkasten mitnehmen, mit dem ich jetzt Lust habe, sofort loszuschrauben! Außerdem war es ein Riesenspaß.  

Michael L., Architekt

Ich habe durch meine Teilnahme erkannt, dass die Bürgerbeteiligung eine Sache der Methodik und der Handwerkszeuge ist – und gute Ergebnisse kein Zufallsprodukt sind.“

Tina E., Kultur- und Medienmanagerin (B.A.)
Kompakter Einstieg

nächste Termine

Vertiefung 1: Intervenieren und Moderieren
02. 04.
03. 04. 2019
Vertiefung 2: Kommunizieren und Produzieren
04. 06.
05. 06. 2019
Kompakter Einstieg
03. 09.
04. 09. 2019
Menschen sitzen in einem Innenhof und essen.

Kompakter Einstieg

Wichtigste Grundlagen und Kniffe im komprimierten Einstiegspaket.

Ungewöhnliche Orte erleichtern das gemeinsame Arbeiten

Vertiefung 1: Intervenieren und Moderieren

Alles im Blick und Sicher am Steuer (kompakt)

Optimale Arbeitssituationen erzeugen.

Vertiefung 2: Kommunizieren und Produzieren

Entspannt im Prozess und Überzeugend im Konzept (kompakt)